Erster Almer Hugo Cup ein voller Erfolg

Erster Almer Hugo Cup ein voller Erfolg

Bei tollem Tenniswetter konnten, die Damen des TC Alme, am 27. Juni 2015, 20 spielfreudige Damen aus umliegenden Vereinen auf der Anlage begrüßen. Nach einem ausgiebigen Frühstück in geselliger Runde, wurden dann die Spiele begonnen. Die Vorrundenspiele wurden mit einem Satz bis 6 bestritten. Die daraus resultierenden Halbfinale ergaben, dann die Finalspiele, wobei das Finale in zwei Sätzen den Sieger ermitteln sollte. Bei lecker Gegrilltem zur Mittagszeit und süßen Kuchen am Nachmittag, fieberten alle Anwesenden den Finalspielen, die gegen 16 Uhr ausgetragen wurden, entgegen!!
Hieraus resultierten dann folgende Ergebnisse:

Platz 1: Kerstin Kleinmann und Simone Kleff TC Messinghausen (Foto mitte)

Platz 2 : Renate Schäfers und Conny Föckeler TC Brilon (Foto links)

Platz 3 : Susanne Niggemeier und Silvia Haneke TC Büren (Foto rechts)Tennisclub Alme

Nach der Siegerehrung wurden noch ein paar schöne Stunden in gemütlicher Runde verbracht.

Dank noch mal an alle Helfer, die dazu beigetragen haben, dass diese Veranstaltung ein solcher Erfolg werden konnte.

Fotos findet ihr in der Kategorie Bilder oder einfach hier klicken.

Erster Hugo Cup beim TC Alme

Am 27 Juni 2015, stehen die Damen auf der Tennisanlage in Alme im Mittelpunkt.

Im Rahmen eines Damen- Doppelturnieres wird um den ,, Hugo“ gespielt.

Die Veranstalter sorgen dafür, dass alle Teilnehmerrinnen, Clubmitglieder und Freunde

unseres Vereins kulinarisch bestens versorgt werden.

Herzlich Willkommen sind nicht nur Tennis-Spielerrinnen, sondern auch Angehörige

und Freunde.

Auf dem Plakat ist leider ein kleiner Fehlerteufel. Die Emailadresse von Ulrike Platte lautet korrekt:

ulli.platte@gmail.com

HUGOCUP-Plakat

2. Almetal Cup war erfolgreich, der 1. „Hugo-Cup“ ist in Vorbereitung

Alme: Der TC Alme war mit dem 2. Almetal Cup hochzufrieden. Bei schönstem Tenniswetter konnten 33 Teilnehmer in drei Konkurrenzen um Leistungsklassenpunkte spielen. Da es neben der Hauptrunde auch eine Nebenrunde gab konnte jeder mindestens zwei Spiele mit LK-Wertung absolvieren. Bei den Herren 40 konnte sich Dirk Cichon (TC Eversberg) im Finale gegen Stefan Rustemeier ( TC Willebadessen)durchsetzen und seinen Titel vom Vorjahr verteidigen. Bei den Herren B verteidigte Raphael Schröder (TC Marsberg) ebenfalls seinen Titel gegen Paul Stember (TC Brilon). Das Herren A Finale war aber der Kracher hier kam es zu einem Aufeinandertreffen der Genrationen. Der an Nr. 2 gesetzte Thomas Nolte (39 Jahre) vom TC Schechingen (Stuttgart) spielte gegen den 17 jährigen Philipp Barth vom TV Kaunitz. Dieser hatte im Viertelfinale den an Nr. 1 gesetzten Kai Förster (LK 5) knapp geschlagen. In einem hochdramatischen Finale mit Ballwechseln, wie man sie im Fernsehen sieht konnte sich der erfahrenere Thomas Nolte mit 6:1 und 7:5 knapp durchsetzen und das Turnier gewinnen. Die Zuschauer waren begeistert und wünschen sich auch für das nächste Jahr wieder so tolle Matches.

Die Nebenrunden wurden bei den Herren 40 von Stefan Schlüter (TC Alme), bei den Herren B von Philipp Hachmann (TC Brilon) und bei den Herren A von Markus Gräff (TC Alme) gewonnen.

Alle Sieger erhielten hochwertige Sachpreise vom Weber Kugelgrill bis hin zu einer Trainerjacke, die vom Marktkauf Hesse in Büren gestiftet wurden.

2.Almetal Cup Finalisten

Auf dem Foto sieht man die Finalisten, links Thomas Nolte , rechts Philipp Barth
Weitere Fotos sind in der Bildergalerie

Jetzt geht es aber reibungslos weiter am 27. Juni 2015 stehen die Damen auf der Anlage des TC Alme im Mittelpunkt. Im Rahmen eines Damen – Doppelturnieres wird um den „Hugo“ gespielt. Anmeldungen sind hierzu noch bis zum 20.06.15 bei Ulrike Platte Tel.: 0172/5450048 oder per Email ulli.platte@gmail.com möglich. Auch Einzelmeldungen sind möglich und Spielerinnen werden vermittelt. Weitere Informationen findet man auf der Internetseite des TC Alme: www.tc-alme.de.

Wie gewohnt ist für alle Teilnehmerinnen und Gäste kulinarisch auf das Beste gesorgt. Der TC Alme würde sich über ein reges Interesse aller sehr freuen und erwartet viele Zuschauer zum 1. Hugo – Cup am 27.06.2015.

TG Ha/Wei läd zum Tanz in den Mai

Wie ihr alle wisst, versuchen wir gerade eine etwas engere Kooperation mit dem TG Ha/Wei zu schließen.

Am 30.04.15 veranstaltet der TG Ha/Wei seinen traditionellen Tanz in den Mai.

Es wäre schön, wenn auch aus unserem Verein einige daran teilnehmen würden.

Hier schon mal das Plakat dazu:

Einladung Ha-Wei Tanz in den Mai

Umbaumaßnahmen starteten am letzten Wochenende

Freitag, den 27. März starteten die ersten Helfer, mit der auf der Jahreshauptversammlung beschlossenen Umbaumaßnahmen, der Sanitären Anlagen des Tennisclubs.

Es wurde gehämmert, geschüppt und verputzt. Nun ist der Teil, der entsorgt werden sollte aus dem Haus in den Container geschafft und die neuen Fliesen wurden ins Clubhaus gebracht.

Hier ein paar Bilder dazu:

20150328_172227 20150328_172240

Aber auch schon in den Tagen wurde auf der Anlage des TC gearbeitet. Einige Mitglieder trafen sich um die Anlage auch von außen wieder schön zu machen. So wurde um den Platz die Äste der Bäume gestutzt, die ansonsten bis zum Zaun gewachsen sind. Es wurde Unkraut gezupft und Rindenmulch erneuert.

Die Platzaufbereiter waren auch schon da und haben die Plätze für den Sommer hergerichtet. Jetzt sollte nur noch das Wetter dementsprechend mitspielen, damit wir bald auf die Plätze können.

Da es jetzt zu den Facharbeiten kommt werden wir versuchen über die Mannschaftsführer die benötigten Helfer und Handlanger zu den folgenden Arbeitseinsätzen zu bekommen.

Wir werden euch auf dem laufenden halten, wie es weitergeht.